1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Dreijähriges Kind schwer verletzt

Dreijähriges Kind schwer verletzt

HUNDHEIM. (iro) Bereits am Mittwoch wurde ein dreijähriges Kind Kind bei einem Verkehrsunfall in Hundheim schwer verletzt. Eine junge Frau fuhr in dem Ortsteil der Einheitsgemeinde Morbach mit ihrem Auto rückwarts von einem Grundstück auf die Straße.

Sie übersah dabei ein Kind, das nach den ersten polizeilichen Ermittlungen mit Kreide auf der Straße malte, und fuhr es an. Das Kind klagte über starke Schmerzen und wurde deshalb mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Idar-Oberstein gebracht. Die Polizei in Morbach geht nicht davon aus, dass für das Kind Lebensgefahr besteht.