Dreister Dieb unterwegs

Enkirch. (red) Ein dreister Dieb hat sich am Dienstag gegen 18.15 Uhr in ein Weingut in Enkirch in der Sonnenstraße eingeschlichen. Der Dieb durchwühlte einen Büroraum. Mit einer Beute von 500 Euro verließ er das Haus.

Von Zeugen wird der Dieb auf etwa 60 Jahre geschätzt, er hat ein gepflegtes Äußeres, ist etwa 1,60 Meter und war bekleidet mit einem blauen Anzug. Der Mann spricht deutsch mit einem holländischen oder belgischem Akzent. Hinweise an die Polizei Zell, Telefon 06542/98670.