Dreister Einbruch

WITTLICH. (sos) Ungebetenen Besuch hatte der Kindergarten Talweg in Wittlich. Vermutlich von Rosenmontag auf Dienstag suchten Unbekannte dort nach Bargeld, nachdem sie übers Dach ins Gebäude eingestiegen sind.

Die Erzieherin Elsmarie Mertes wurde am Dienstagmittag von einer aufmerksamen Anwohnerin angerufen, die ihr mitteilte, eine Dachluke stünde offen und es brenne Licht. Als die Frau zum Kindergarten kam, bemerkte sie, dass die Dachluke aufgebrochen war und zwei Schränke im Büro. Entwendet wurde nichts. Geflüchtet sind die Einbrecher dann durch eine Außentür, die sie offen stehen ließen. Der Hausmeister hatte noch am Montag nach dem Rechten gesehen, denn der Kindergarten war bis Aschermittwoch geschlossen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Wittlich unter der Telefonnummer 06571/95000.

Mehr von Volksfreund