1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Dressurtage in Wittlich stehen bevor

Dressurtage in Wittlich stehen bevor

Spannende Wettbewerbe erleben Reitsportfans am Samstag, 10. Juni, und am Sonntag 11. Juni, auf der Reitanlage Wittlich. Mehr als 200 Reiter aus der ganzen Region gehen mit ihren Pferden an den Start.

Das Turnier verspricht laut Veranstalter eine ausgewogene Mischung an Prüfungen für Einsteiger und Fortgeschrittene - vom Nachwuchs bis zum Profi. Für Spannung ist gesorgt. Insgesamt zehn Wettbewerbe stehen auf dem abwechslungsreichen Turnierplan.

Während der Samstag den höheren Klassen des Dressursports in den Klassen A* bis M* vorbehalten bleibt, steht der folgende Sonntag ganz im Zeichen der jungen Nachwuchsreiter. Dann können die Reitschüler von Nina Konder und von den umliegenden Vereinen ihr Können beweisen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt - am Grillstand des Reitvereins und am Kuchenstand. Im Reiterstübchen können Besucher fachsimpeln und das Turniergeschehen verfolgen. Der Reitsportladen Kranz präsentiert neue Kollektionen.
Dank der vielen Sponsoren können die Platzierten mit Ehrenpreisen, Geldpreisen und Pokalen bedacht werden.

Am Samstag, 10. Juni, stehen folgende Püfungen auf dem Plan: Dressurprüfung Kl. A*, Dressurprüfung Kl. A**, Dressurprüfung Kl. L* - Trense, Dressurprüfung. Kl. L* - Kandarre, Dressurprüfung Kl. M* - Kandarre.
Am Sonntag, 11. Juni, geht es weiter mit Führzügel-WB, Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp, Dressurreiter-WB, Dressur-WB und Dressurreiterprüfung Kl. A.