Dritter Kandidat für Landratswahl in Bernkastel-Wittlich steht

Dritter Kandidat für Landratswahl in Bernkastel-Wittlich steht

Der Wittlicher Stephan Henkel will neuer Landrat des Landkreises Bernkastel-Wittlich werden. Henkel teilte mit, dass er als Einzelbewerber bei der Wahl am 27. März antreten möchte.

(har) Henkel hatte bereits 2009 für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Wittlich kandidiert und damals 2,34 Prozent der abgegeben Stimmen erreicht. Henkel ist damit der dritte Bewerber um den Posten des Landrats, der ab 1. April vakant ist. Ende März wechselt Amtsinhaberin Beate Läsch-Weber zum Sparkassen- und Giroverband.

Mehr von Volksfreund