Durch Geruch entlarvt: Polizei entdeckt Haschisch-Zucht in Bernkastel-Kueser Wohnung

Durch Geruch entlarvt: Polizei entdeckt Haschisch-Zucht in Bernkastel-Kueser Wohnung

Ein auffallend starker Geruch nach Cannabis vor einem Wohnhaus in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues hat einen Polizisten am Sonntag zu einer Durchsuchung veranlasst. Hierbei wurde eine sogenannte Indoor-Anlage mit 30 erntereifen Cannabispflanzen sichergestellt.

Laut Polizei befand sich die Heimzucht der Haschischpflanzen unter dem Dachgeschoss des Wohnhauses. Der 31-jährige Bewohner habe angegeben, seit 17 Jahren Marihuana zu konsumieren und zum Eigenbedarf in seiner Wohnung die Pflanzen zu züchten.

Mehr von Volksfreund