1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Durchgeknallte Pferdefete in Bernkastel-Kues - Mehr als 1000 Menschen feiern eine riesen Party

Durchgeknallte Pferdefete in Bernkastel-Kues - Mehr als 1000 Menschen feiern eine riesen Party

Ernsthafter Pferdesport bei den Bernkastel-Kueser Reitertagen auf dem Kueser Plateau, durchgeknallte Party auf dem gegenüberliegenden Ufer der Mosel. Beim sogenannten Pferdefest feiern deutlich mehr als 1000 meist junge Leute an diesem Samstag den Sommer und sich selbst.

Foto: Martin Guldenkirch
Foto: Martin Guldenkirch

Verkleidung? Na klar! Einhorn, bei 30 Grad schwitzender Weihnachtsmann, aber auf jeden Fall bunt und schrill. Gute Laune? Sowieso! Durchgeknallt zieht das Pferdefest in seinen Bann und auf das Gelände der ehemaligen Jugendherberge oberhalb der Burg Landshut.

Mehrere Hundert meist junge, kostümierte Leute zogen am Samstagnachmittag vor staunenden Touristen tanzend vom mittelalterlichen Bernkasteler Marktplatz die Weinberge hinauf. Die kleine Wanderung ist der erste Höhepunkt.

Die Party mit Panoramablick auf die Mosel der zweite. Konventionen soll es (fast) keine geben. Erlaubt ist, was Spaß macht. Die Musikbands spielen alle Stilrichtungen.

Auch Gruppen mit Musikern mit Beeinträchtigung sind dabei. Klar: Der aus dem ehemaligen Bernkastel-Kueser hervorgegangene Verein für Kunst, Kultur und Inklusion trägt das Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten ja schon im Namen.