Ehemalige Abiturienten feiern Wiedersehen am Cusanus-Gymnasium

Ehemalige Abiturienten feiern Wiedersehen am Cusanus-Gymnasium

Wittlich (red) Die ehemaligen Schüler der Abiturjahrgänge 2007 (zehn Jahre) und 1992 (25 Jahre) haben sich an ihrer ehemaligen Schule, dem Cusanus-Gymnasium Wittlich, getroffen. Zuerst fanden sich die Ehemaligen mit zehnjährigem Abitur mit dem Jahrgangsnamen "Abi Baba und die 70 Räuber", eine Anspielung auf die Gesamtschüleranzahl des Jahrgangs, an ihrer ehemaligen Schule ein.

Foto: (m_lalu )

Danach begrüßte der Schulleiter der Schule, Wolfgang Mayer, die ehemaligen Schüler. Ein Höhepunkt des Treffens war sicherlich das Aushändigen der Abiturarbeiten gegen Ende der Veranstaltung. Anschließend trafen sich die ehemaligen Schüler des Abiturjahrgangs 1992, deren Jahrgangsname "Die Flüchtlinge" an die große Zahl von Flüchtlingen, die 1992 als Folge des Balkankriegs nach Deutschland kamen, erinnern sollte. Auch hier war die Wiedersehensfreude sehr groß. Fotos: privat

Mehr von Volksfreund