Air Base Spangdahlem: Ehrenkommandeure besuchen die Air Base

Air Base Spangdahlem : Ehrenkommandeure besuchen die Air Base

(red) Einige Ehrenkommandeure haben die Air Base Spangdahlem besucht, um zu erfahren, wie die F-16 unterstützt und gewartet werden kann. Die Air Base wählt Ehrenkommandeure, um den Mitgliedern der Vereinigung zu helfen, die Bedeutung des 52. Jagdgeschwaders und deren Mission zu verstehen.

Die aktuellen Ehrenbefehlshaber sind: Dennis Junk, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wittlich-Land (52. Wartungsgruppe), Paul Schonenberg, Vorsitzender der Amerikanischen Kammer Luxemburg (52. Geschwader für Flugzeugwartung), Ewald Stuckart, Inhaber eines Malerfachbetriebs in Binsfeld (52. Wartungsstaffel) und Andy Mittler, Metzger/Caterer Binsfeld (52. Wartungsstaffel). Das Team besuchte die Werkstatt für Antriebs- und Motortechnik, um die Triebwerkskomponenten zu sehen und die Komplexität eines F-16-Triebwerks zu verstehen. Sie fuhren weiter zur Motorentestzelle, wo der Motor eines F-16 bei maximaler militärischer Leistung getestet wurde. Die Ehrenkommandeure bereisten auch die Fluglinie, um die F-16 aus nächster Nähe zu sehen. Ihre letzte Station war der Hangar, in dem die Jets mit Waffen ausgestattet werden. Foto: Carina Alt-Linden

Mehr von Volksfreund