1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ehrung und Verabschiedung beim Amtsgericht

Justiz : Ehrung und Verabschiedung beim Amtsgericht

(red) Im Namen des Präsidenten des Landesgerichts Trier überreichte der Direktor des Amtsgerichts Bernkastel-Kues, Oliver Emmer, in Anwesenheit des Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, Leo Wächter, Justizamtsrat Roland Klingel sowie den übrigen Schiedspersonen des Amtsgerichtsbezirks Josef Werland aus Zeltingen-Rachtig die Dankurkunde für seine zehnjährige Amtstätigkeit.

Gleichzeitig wurde der stellvertretende Schiedsmann des Bezirks Morbach, Werner Gauer aus seinem Amt entlassen und für seine Dienste im Ehrenamt ebenfalls mit einer Urkunde gewürdigt. Dem Dank des Präsidenten des Landesgerichts Trier schlossen sich Wächter und Emmer an. Dabei hoben beide die an den Bürgern des Landes durch großes Engagement, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft erbrachten treuen Dienste hervor.

In Rheinland-Pfalz bilden unter anderem die Verbandsgemeinden und die verbandsfreien Gemeinden grundsätzlich einen Schiedsamtsbezirk. Für jeden dieser Schiedsamtsbezirke wird eine Schiedsperson bestellt. Diese sind mit der außergerichtlichen Streitschichtung in verschiedenen Rechtsgebieten betraut. Die zuständigen Schiedspersonen können beim Amtsgericht erfragt werden oder unter der Internetadresse www.agber.justiz.rlp.de.

Auf dem Foto: (von links nach rechts) Leo Wächter, Edmund Anderle, Anton Boschet, Oliver Emmer, Josef Werland, Alexander Mohr, Werner Gauer und Roland Klingel. Foto: Matthias Martini