Ehrungen für Klaß und Haumann

Auf der Sitzung des Kreistags in Bernkastel-Kues hat Landrat Gregor Eibes zwei Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Christa Klaß (CDU) erhielt die Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Kreistag.

Eine Ehrennadel gibt es bei einer mindestens vier Wahlperioden dauernden Mitgliedschaft in dem Gremium. Die 62-Jährige lebt in Osann-Monzel und ist seit 1990 Mitglied im Kreistag. Zudem war sie von 1994 bis 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments, wo sie ihr Mandat zum 1. Juli niederlegte. Klaß will nun ihre Arbeit auf den Landkreis und ihren Heimatort konzentrieren, in dem sie in den Ortsbeirat gewählt worden ist. Gereon Haumann erhielt ebenfalls die Ehrennadel. Er ist seit 1999 Mitglied der CDU-Fraktion des Kreistags und scheidet nun aus, da er seinen Wohnsitz nach Bad Kreuznach verlegt hat. Der Hunsrücker Hotelier leitet dort inzwischen als Vollzeitpräsident den rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga). hpl