Eichenholz gestohlen

MORBACH. (red) Eineinhalb bis zwei Meter Holz wurden nach Angaben der Polizei zwischen Sonntag und Montag außerhalb von Morbach gestohelen. Es handelt sich dabei um abgelagerte Eichenholzscheide im Wert von rund 80 Euro.

Der Tatort liegt im Bereich der B 327 an einem geteerten Feldwirtschaftsweg in Richtung ehemalige Müllkippe. Die Täter könnten jedoch auch über die K99, Richtung Humos und einen geteerten Feldwirtschaftsweg zum Holzlagerplatz gelangt sein. Obwohl der Tatort schwer zugänglich ist, wurde er von einem PKW mit Anhänger angefahren. Hinweise an die Polizei Morbach, Telefon 06533/93740.