Sichtung in der Eifel Wenn Wölfe Rotwild jagen: Das haben Jäger bei Manderscheid beobachtet

Manderscheid/Bettenfeld/Hontheim/Niederscheidweiler · Wölfe sind an mehreren Orten im Kreis Bernkastel-Wittlich gesichtet worden: Jäger und Schäfer haben die Tiere gesehen. Die spektakulärste Begegnung mit dem Raubtier ereignete sich laut den Erzählungen bei Manderscheid.

 Am 14. November vergangenen Jahres wurden bei Bettenfeld zwei Wölfe beobachtet, als sie hinter einem Rudel Rotwild herliefen. (Symbolbild)

Am 14. November vergangenen Jahres wurden bei Bettenfeld zwei Wölfe beobachtet, als sie hinter einem Rudel Rotwild herliefen. (Symbolbild)

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Wölfe galten in Deutschland seit Mitte des 19. Jahrhunderts als ausgerottet. Seit einigen Jahren erobern sich die Tiere ihre ursprüngliche Heimat allerdings mit Erfolg zurück. In Rheinland-Pfalz haben sich bereits Rudel etabliert.