1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eifeler Maler zwischen Politik und Kunst

Eifeler Maler zwischen Politik und Kunst

Das Leben des Künstlers Pitt Kreuzberg war von Schicksalsschlägen geprägt. In einfühlsamer Weise erzählt Autorin Ute Bales in ihrem neuen Roman die Geschichte des Malers, geprägt von politischen Umwälzungen der Zeit.

Wittlich. Als sich der Maler Pitt Kreuzberg 1913 in der Eifel niederlässt, findet er keine Idylle. Die Gegend ist rückständig und arm, die dort lebenden Menschen sind ihm unzugänglich und fremd. Aber Kreuzberg entdeckt eine Urlandschaft, die das Wesen der Welt offenbart und ihn bis zu seinem Lebensende begeistert. Das schwierige und meist am Existenzlimit verlaufende Leben des eigenwilligen Malers hat Ute Bales in ihrem neuen Roman "Unter dem großem Himmel" eindrucksvoll dargestellt. Bei der Lesung in der Altstadt Buchhandlung in Wittlich waren 45 Zuhörer beeindruckt vom lebendigen Vortrag des Romans.
Ute Bales schildert Pitt Kreuzbergs abwechslungsreiches, von immer neuen Schicksalsschlägen geprägtes Leben in eindrucksvollen Bildern. Eingebettet ist die Lebensgeschichte des Malers in das Zeitgeschehen, die politischen Umwälzungen und die beiden Weltkriege. So ist ihr Buch auch ein Roman über die verlorene Künstlergeneration zwischen den Kriegen. In die Lesung eingestreut werden immer wieder interessante Hintergrundinformationen und Mitteilungen, die die ausgesuchten Textpassagen ergänzen.
Eine Besonderheit von Ute Bales sind ihre Landschafts- und Naturschilderungen bis ins kleinste Detail. Sie beschreibt Situationen, die sie nicht selbst erlebt hat, mit beeindruckender Präzision wie beispielsweise das Grauen in den Schützengräben und auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs. Die Rückkehr Kreuzbergs nach vier Jahren an der Front schildert die Autorin mit einprägsamen Worten über das Verlorensein in der Heimat und seine Entfremdung von seiner Frau Trudel - eine schwere Zeit für den kranken Pitt Kreuzberg. Was ihn schließlich am Leben erhielt, waren seine Fahrten nach Düsseldorf zu seinen Künstlerfreunden und die Wiederaufnahme seiner Maltätigkeit in der geliebten Eifel. red
Der neue Roman von Ute Bales "Unter dem großen Himmel - Pitt Kreuzberg: Geschichte eines Unbeirrbaren" (2012, 519 Seiten) ist im Rhein-Mosel-Verlag erschienen und kostet 22,80 Euro.