Eifelverein wandert im Hochwald

Die Ortsgruppe Wittlich des Eifelvereins wandert am Sonntag, 27. November, auf dem Rockenburger Urwaldpfad, einer Traumschleife des Saar-Hunsrück-Steigs. Die vierstündige anspruchsvolle und abwechslungsreiche Strecke bietet zahlreiche Höhepunkte.

Eine etwas leichtere Strecke (acht Kilometer lang) beginnt an der Bescheider Mühle und führt entlang der kleinen Dhron zur Fischerhütte bei Beuren.
Abfahrt mit dem Bus ist für 10 Uhr vom Wittlicher Viehmarkt vorgesehen. Gäste sind willkommen. red
Anmeldung bei Uli Marmann unter Telefon 06571/265914 oder 0160/3139477.

Mehr von Volksfreund