| 21:07 Uhr

Ein Abend der Destillate

VELDENZ. (red) Einen Abend mit Destillaten bietet das Convivium Mosel Hunsrück Eifel von Slow Food Deutschland am Freitag, 28. Januar, in Veldenz an. Damit wird die Reihe "Kochen, Essen, Spülen" fortgesetzt.

Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder, sondern auch alle anderen Genießer in der Region. Am Freitag, 28. Januar, ist um 18 Uhr Treffen bei Familie Sonne in Veldenz, um beim Brennen dabei zu sein und alles über Edelbrände aus Obst der Region zu erfahren. Gastgeber Sonne ist im Vorstand von Cor Verum, dem Verein Moselfränkischer Brenner. Neben Bränden rund um die Traube gilt seine Leidenschaft ausgefallenen Wildobstbränden. An dem Abend werden die Destillate gemeinsam verkostet, danach gibt es ein Essen mit vier Gängen. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Der Preis für den Abend beträgt 13 Euro, (Nichtmitglieder 15 Euro) je Person. Anmeldung bis 21. Januar bei Familie Sonne, Hauptstraße 18, in Veldenz, Telefon 06534/8919, oder bei Slow Food Mosel, Telefon 0171/3843601.