Ein bisschen Spaß muss sein

MERSCHEID. (iro) Der Merscheider Markt ist im besten Sinne eine Traditionsveranstaltung. Schon seit dem 18. Jahrhundert wird in dem 400-Einwohner-Ort ein so genannter Pollenmarkt abgehalten, an dem junges Federvieh verkauft wurde. Zum dritten Mal lädt am Montag, 11. September, 19.30 Uhr SWR4 zur Radiosendung "Wir bei Euch" ein.

Beim Merscheider Markt handelt es sich um die größte Zeltveranstaltung in der Einheitsgemeinde Morbach. Und das Zelt ist in der Regel auch gut gefüllt. Ein Pflichttermin für die Landwirte ist der Markt am Samstagmorgen, doch auch der Montagabend hat sich sich zur festen Größe entwickelt. Der Radiosender kommt inzwischen mit Moderator Peter-Jochen Degen und bekannten Musikern aus der Schlager- und Volksmusikbranche zum dritten Mal ins Hunsrückdorf, dessen Name eng mit dem Markt verbunden ist. In jedem Jahr bemüht sich Matthias Schabbach von der Vereinsgemeinschaft Merscheider Markt, auch Informationen über die Gemeinde und den Ort in den Äther zu schicken. Diesmal soll der Markt selbst mit seinen Facetten im Vordergrund stehen. Wie in den Vorjahren werden verschiedene Gesprächspartner ans Mikrofon gebeten werden. Auch in diesem Jahr wurden namhafte Künstler wie Roberto Blanco verpflichtet. Seit vier Jahrzehnten erfreut der Schlagerbarde deutsche Schlagerfreunde mit seinen Hits. Doch der Mann kommt nicht allein: In seinem Schlepptau hat er die Band "Allgäu Power" mit ihrer volkstümlich-rockigen Party-Musik, Graham Bonney, Mara Kayser, Angela Novotny, Chris Roberts und "Die Schäfer". Karten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro beim Verkehrsamt, Telefon 06533/711-17, Fax 06533/3003, E-Mail touristinfo.morbach@t-online.de und im Internet unter www.merscheider-markt.de. Resttickets sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 18 Uhr.