Ein Blick zurück auf eine tropische Eifel

Eckfeld · Einen Einblick in Zeiten, als in der Eifel noch subtropisches Klima herrschte, erhalten Besucher der Grabungsstelle Eckfelder Maar am Tag der offenen Grabung am Donnerstag, 7. August, von 11 bis 16 Uhr. Bei stündlichen Führungen durch die Grabungsstelle kann die Arbeit der Forscher, die hier Überreste des Lebens vor 45 Millionen Jahren entdecken, aus nächster Nähe beobachtet werden.

Die Grabungsstelle ist nur zu Fuß erreichbar. Vom Parkplatz am Sportplatz in Eckfeld (Ortsrand Richtung Brockscheid) ist die Strecke ausgeschildert und dauert etwa 40 Minuten. Für den Rückweg gibt es einen Shuttle-Bus. Für das leibliche Wohl wird mit Bratwürstchen und Getränken gesorgt. redmaarmuseum.de