1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ein brennendes Auto, vier Verletzte: Verkehrsunfall auf B 269 bei Morbach verläuft noch glimpflich

Ein brennendes Auto, vier Verletzte: Verkehrsunfall auf B 269 bei Morbach verläuft noch glimpflich

Die Insassen eines Autos haben sich nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend bei Morbach-Hoxel leicht verletzt aus dem brennenden Wagen retten können. Insgesamt vier Menschen wurden bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge verletzt.

Laut Polizei waren auf der B269 bei Morbach im Laufe des Abends zwei Autos zusammengestoßen. Eines habe Feuer gefangen; die Insassen hätten sich jedoch selbstständig befreien können. Die Feuerwehr habe die Flammen schnell gebändigt.

Die insgesamt vier beteiligten Personen seien in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden, aber mit leichten Verletzungen davongekommen. Während der Bergung und der anschließenden Sicherungsmaßnahmen war die Fahrbahn vollgesperrt. Die Strecke konnte jedoch zügig wieder freigegeben werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand, so die Polizei, hatte einer der Unfallbeteiligten wohl die Vorfahrt des anderen Fahrzeugs missachtet.