Ein Erlebnis für alle Sinne

VELDENZ. (red) Einen Fest-Dreiklang können die Besucher am Wochenende in Veldenz erleben. Zum dritten Mal findet das Traktor-Oldtimertreffen statt und bereits zum zehnten Mal der Kunsthandwerkermarkt.

Außerdem öffnen Winzer ihre Keller, Scheunen und Küchen. Diese kulinarische Reise beginnt bereits am Freitag, 20. Mai, um 18 Uhr. Am Samstag werden dann um 12 Uhr die Traktorfahrer und die übrigen Gäste auf dem Parkplatz am Rathaus von Organisator Kurt Kruft begrüßt. Um 14 Uhr startet eine zirka fünf Kilometer lange Rundfahrt. Im Anschluss daran werden die Fahrzeuge wieder am Rathaus präsentiert. Der Kunsthandwerkermarkt ist ebenfalls den ganzen Tag über (bis 19 Uhr) geöffnet. Am Sonntag, 22. Mai, geht es um 11 Uhr mit dem Kunsthandwerkermarkt, der Schlepperausstellung und dem Treiben in den Winzerhöfen weiter. An diesem Tag werden auch noch weitere Traktoren erwartet. Um 14 Uhr begeben sich die Oldtimer erneut auf eine Rundfahrt.