Ein ganzer Tag zu Ehren der Schriftstellerin Clara Viebig

Ein ganzer Tag zu Ehren der Schriftstellerin Clara Viebig

Bad Bertrich. Anlässlich des 155. Geburtstages von Clara Viebig ist am Sonntag, 19. Juli, in Bad Bertrich ein ganzer Tag der Schriftstellerin gewidmet.

Der Clara-Viebig-Gesellschaft und Clara Viebig-Pavillon hat in Kooperation mit der Touristikagentur Bad Bertrich zu Ehren der Dichterin und Erzählerin ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Unter musikalischer Begleitung des Musikverein Eisenschmitt beginnt der Clara-Viebig-Tag um 10.30 Uhr mit einem Sektempfang und Begrüßung in den Ausstellungsräumen neben dem Clara-Viebig-Pavillon. Von 11.30 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr ist der Clara-Viebig-Pavillon für Besucher geöffnet. Peter Kämmereit gibt hier für alle Interessierten einen Einblick in Viebigs Werk. Um 12 Uhr und um 16 Uhr startet jeweils am Clara-Viebig-Pavillon ein literarischer Streifzug durch Bad Bertrich mit Christel Aretz.
Um 15 Uhr sind alle Literaturliebhaber herzlich zur Buchvorstellung "Die Bertricher Beichte" eingeladen. Arne Houben wird in den Ausstellungsräumen die Neuauflage der Erzählung von Werner Möbius vorstellen. red

Mehr von Volksfreund