1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ein Kabarettist als Diplom-Physiker

Ein Kabarettist als Diplom-Physiker

Detlev Schönauer feiert Jubiläum im Autohaus Birkenfeld. Mit "Geist ist geil", dem Programm zum 30-jährigen Bühnenjubiläum, ist Detlev Schönauer nach längerer Pause mal wieder im Autohaus Wiegand zu Gast.

Der Vorverkauf für den Kabarettabend am Samstag, 19. Oktober, beginnt nächste Woche. Nach 30 Jahren auf der Bühne outet sich der Saarbrücker Kabarettist nicht nur als Mainzer, den es ins beschauliche Saarland verschlagen hat, sondern auch als gelernter Diplom-Physiker. So erklärt Schönauer durch seine Bühnenfigur, den charmant französelnden Bistrowirt Jacques, im neuen Programm auch physikalische Phänomene aus dem Alltag und beantwortet Fragen wie "Warum bleiben Raser länger jung?" oder "Warum ist der Himmel blau?" auf lockere, hintergründige Art. Er mokiert sich aber auch über eine wachsende Verdummung der Gesellschaft, vor allem durch das Fernsehen. Frage: "Werden wir immer dümmer (gemacht)?" Natürlich gibt er seinen Senf zur Politik hinzu und macht sich schließlich auf seine typisch satirische Art Gedanken zur Bildung heute, zur Gesellschaft und zur Intelligenz allgemein, aber mit praktischen Beispielen. Immerhin ist Schönauer Mitglied im Hochintelligenten-Verein. redKarten (Vorverkauf 15 Euro, Abendkasse 18 Euro) gibt es im Autohaus Wiegand an der Wasserschieder Straße in Birkenfeld.