1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ein neuer COVID-19-Fall im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Corona : Corona: Ein neuer Fall

Am vergangenen Sonntag wurde ein neuer Corona-Fall gemeldet.

Dem Gesundheitsamt des Kreises Bernkastel-Wittlich ist am Sonntag, 28. Februar, eine weitere Neuinfektionen mit dem Sars-Cov2-Virus gemeldet worden.   Die Zahl der bislang bestätigten Fälle steigt damit  auf 2067 an. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises sinkt gemäß Mitteilung des Landesuntersuchungsamtes von 34,7 auf 26,7 Fälle je 100 000 Einwohner. Im Verbundkrankenhaus  werden sieben Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon zwei Patienten intensivmedizinisch.  Geimpft wurden im Landkreis Bernkastel-Wittlich bis einschließlich des Vortages insgesamt 5811 Personen. Demnach sind 5,17 Prozent der Kreisbevölkerung (erst-)geimpft.

Weitere Infos und Karten unter der Adresse www.dashboard.bernkastel-wittlich.de