1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der L 47 - Straße wieder frei befahrbar

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der L 47 - Straße wieder frei befahrbar

Auf der L 47 kam es heute morgen gegen 8.15 Uhr zu einem schweren Unfall. Die Strecke zwischen Bernkastel-Kues und „Zeltingen Kreisel“ war für einige Zeit voll gesperrt, ist jetzt aber nach Angaben der Polizei wieder frei gegeben.

Der Fahrer eines BMW X 5 wurde bei diesem Unfall schwer verletzt. Er fuhr auf der L 47 Bernkastel-Kues in Richtung Ürzig. Kurz hinter der Schleuse Zeltingen fuhr er auf einen vor ihm fahrendenTraktor mit Anhänger auf. Der Anhänger mit Spritzbrühe wurde total beschädigt, der Traktor kippte zur Seite. Der Traktorfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeugführer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wittlich gebracht.
An der Unfallstelle waren die Polizeiinspektion Bernkastel- Kues, die Feuerwehren Bernkastel-Kues und Rachtig, zwei DRK-Fahrzeuge, ein Notarztwagen sowie der Rettungshubschrauber.
Die Bergungsarbeiten dauern noch an.