Ein Stern für die Mittagsverpflegung

Bernkastel-Kues · Die Mensa der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus versorgt die Schüler, die am Ganztagsangebot teilnehmen und auch einige Nicht-Ganztagsschüler. Darüber hinaus nehmen auch Schüler des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums und der Burg Landshut-Schule am Mittagstisch teil.

Insgesamt werden rund 150 Essen am Tag von der Firma Streit in Osann-Monzel geliefert. Nun wurde die Schule zum Qualifizierungsprozess für die Mittagsverpflegung angemeldet. Initiator des Projektes ist die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Rheinland-Pfalz. Für jeden bestandenen Audit gibt es einen Stern. Die Umsetzung erfolgt mit fachlicher Begleitung der Ernährungsberatung Rheinland-Pfalz (DLR). Den ersten Stern hat die Schule nun erhalten. Ziel ist, auch die nächsten beiden Sterne zu bekommen. Auf dem Foto (von links nach rechts): Thorsten Kien (Lehrer), Thomas Streit (Schulcaterer), Hannelore Jacobi (Ernährungsbeauftragte DLR) und Doris Schröder (Lehrerin) freuen sich über den ersten Stern. (red)/Foto: privat