Ein Stück Motorrad-Geschichte

Bernkastel-Kues. Rekordbeteiligung: 77 Besitzer von Motorrädern der belgischen Marke "FN" folgten der Einladung von Dieter Denzer zum jährlichen Treffen in Bernkastel-Kues. "Das dürften etwa 40 Prozent aller noch vorhandenen Maschinen sein", sagte der Organisator stolz.

Schließlich stellte die Firma bereits 1964 den Fahrzeugbau ein. Fahrer und Maschinen aus mehreren Ländern begaben sich auf eine kleine Rallye und wurden hinterher am Gestade präsentiert. Das Foto zeigt Dieter Denzer mit zwei der originellsten Maschinen und ihren Fahrern. cb/TV-Foto: Clemens Beckmann

Mehr von Volksfreund