Ein Verletzter nach Zusammenstoß auf der Hunsrückhöhenstraße

Ein Verletzter nach Zusammenstoß auf der Hunsrückhöhenstraße

Nur leichte Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Unfall davongetragen, der sich am Dienstag, gegen 17.10 Uhr auf der B 327 in Höhe von Hinzerath ereignete. Nach Angaben der Polizei habe der Mann etwa 200 Meter vor der Baustelle an der "Hinzerather Kreuzung" nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen woll´en.

Er habe sich bereits eingeordnet und geblinkt, als von hinten ein 39-jähriger BMW-Fahrer, der bereits mehrere Fahrzeuge überholt hatte und den Abbieger überholen wollte. Offenbar habe er nicht registriert, dass das Auto bereits im Begriff war, links abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden und waren nicht mehr fahrbereit gewesen. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Während der Bergung kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. red Weitere Polizeimeldungen:volksfreund.de/blaulicht