Ein Wein von Welt

BERNKASTEL-KUES. (cb) 1998 wurde der Weinwettbewerb "Riesling du Monde" ins Leben gerufen. Er findet seither jährlich in Straßburg statt. Eine internationale Jury aus Oenologen, Sommeliers, Winzern, Weinhändlern und Fachjournalisten - 2005 waren es 250 - verkostet die Rieslinge.

Verliehen wurde bisher Großes Gold, Gold und Silber. In diesem Jahr gibt es noch eine Steigerung. Erstmals werden sechs Trophäen für "herausragende Qualität" verliehen - die so genannte Exzellenz-Trophäe. Eine davon geht an die Mosel - und zwar in der Kategorie "Spätlese und Auslese". Adressat ist das Weingut St. Nikolaus Hospital in Bernkastel-Kues. Der so hoch gelobte und dekorierte Wein ist eine Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese aus dem Jahrgang 2003.