Einblick in den Nahost-Konflikt

Bernkastel-Kues . (red) In der Akademie Kues wird Professor Herbert Jochum am Donnerstag, 19 bis 20.30 Uhr, einen Vortrag über den Nahost-Konflikt halten. Die Medien haben dem Nahost-Konflikt nicht nur eine überragende Bedeutung eingeräumt, sie bestimmen auch weitgehend durch ihre spezifische Berichterstattung die Wahrnehmung und Bewertung.

Eine geopolitische und geschichtliche Analyse wird die unterschiedlichen Dimensionen dieses Konfliktes sichtbar machen müssen, um eine umfassendere Wahrnehmung, eine gerechtere Beurteilung und eine erfolgversprechende Friedenssuche zu ermöglichen.Die Teilnahme an dem Vortragsabend kostet drei Euro.dj/lars