Einbruch in Wohnhaus: Polizei fahndet nach Tätern

Einbruch in Wohnhaus: Polizei fahndet nach Tätern

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Morbach-Hoxel haben Unbekannte am Freitagmorgen einen größeren Geldbetrag gestohlen. Die Polizei fahndet jetzt nach einem blauen Wagen, der am Tatort gesehen wurde.

Einbrecher sind am Freitag zwischen 8 und 12 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Kreuzstraße in Morbach-Hoxel eingedrungen. Die Täter hebelten bei dem am Ortsrand gelegenen Wohnhaus ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf und erbeuteten einen größeren Bargeldbetrag. Einem Spaziergänger fiel gegen 9.15 Uhr im Waldgelände nahe des Sportplatzes Hoxel (etwa 500 Meter Luftlinie vom Tatort entfernt) ein blauer Wagen mit ausländischem Kennzeichen auf. Dieser war an ungewöhnlicher Stelle, relativ weit entfernt von den befestigten Wegen, geparkt. Der Anfangsbuchstabe des Kennzeichens soll laut Zeugenaussage ein „T“ gewesen sein. Außerdem soll ein „J“ im Kennzeichen enthalten sein.Die Kriminalinspektion Idar-Oberstein bittet um weitere Zeugenhinweise. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, kann sich unter Telefon 06781/561-0 mit den Beamten in Verbindung setzen. red