Eindrucksvolles Finale in St. Gertrud

Eindrucksvolles Finale in St. Gertrud

Seit 20 Jahren verbindet den Männergesang Hupperath-Minderlittgen und den Männerchor Seltendorf aus Südthüringen eine Freundschaft. Dieses Jubiläum wurde nun mit einem gemeinsamen Wochenende gefeiert.

Landscheid. Die Chorgäste aus Südthüringen und die Mitglieder des gastgebenden Vereins, Männergesang Frohsinn Hupperath-Minderlittgen, erlebten gemeinsam ereignisreiche Tage. Nach einem herzlichen Empfang war am Abend zunächst eine fröhliche Weinprobe angesagt. Eine erlebnisreiche und kurzweilige Tour durch das Großherzogtum Luxemburg stand am nächsten Tag auf dem Programm.
Ein gemütlicher Familienabend im Bürgerhaus Minderlittgen ließ den Tag sprichwörtlich ausklingen. Das besondere Erlebnis für die Chorsänger aus Südthüringen war die gesangliche Gestaltung der Messe in der Pfarrkirche St. Gertrud in Landscheid.
Mit einem Abschiedsständchen der beiden Männerchöre nach der Messe dankte der Männergesang dem scheidenden Pastor Jöntgen für das vertrauensvolle und gute Miteinander. Ein Kirchenbesucher kommentierte: "Das war ein weihevolles Erlebnis." red