1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eine gute Vorstellung kann trainiert werden

Eine gute Vorstellung kann trainiert werden

Optimal vorbereitet fürs Vorstellungsgespräch sind 137 Neuntklässler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus. Sie haben zum Thema Berufswahlvorbereitung an Workshops mit zehn Unternehmen aus der Region teilgenommen.

Die Schüler lernten nicht nur Wege in den Beruf sowie Informationsmöglichkeiten über freie Ausbildungsplätze kennen. Von Vertretern zehn regionaler Unternehmen erfuhren sie zudem aus erster Hand, was eine gute Bewerbung ausmacht. Die Experten gaben den Jugendlichen individuelle Rückmeldungen zu Bewerbungsschreiben, simulierten und analysierten Vorstellungsgespräche und führten Muster-Einstellungstests durch. Außerdem stellten sie ihre Unternehmen und die möglichen Ausbildungsberufe vor. Fast alle Firmenvertreter hatten Auszubildende mit zur Veranstaltung gebracht, die den Schülern auf Augenhöhe Tipps und Erfahrungen zu Ausbildungssuche und Ausbildung weitergeben konnten. Einige der Auszubildenden hatten vor einigen Jahren selbst als Schüler an den Studientagen der Kurfürst-Balduin-Realschule teilgenommen und freuten sich ganz besonders, den jetzigen Neuntklässlern ihrer ehemaligen Schule helfen zu können. Bernd Clemens, Geschäftsführer der Firma Clemens in Wittlich ist seit Jahren als Experte bei den Schülerstudientagen dabei. Sein Fazit: "Die Jugend ist nicht so schlecht, wie immer behauptet wird." (red)/Foto: privat