1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eine Nacht voll Seligkeit in der Mosellandhalle

Eine Nacht voll Seligkeit in der Mosellandhalle

Auf eine nostalgische Zeitreise in die musikalische Welt der goldenen 1920er und 30er Jahre begeben sich das Casino-Salon-Orchester und Sängerin Stephanie Zang. Sie tun dies am Freitag, 28. November, ab 20 Uhr in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues.

Zu hören sind an diesem Abend Originalarrangements von Michael Jary, Peter Kreuder und Werner Heymann sowie Schlager wie "Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst", "Stern von Rio" und "Good bye Johnny". Als besonderer Hingucker des Abends wurde das Turniertanzpaar Kerstin und Christian Klein für fetzige Tanzeinlagen verpflichtet. Der Eintritt kostet zehn Euro. red