1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eine Stunde Stromausfall in einigen Moselgemeinden

Versorgung : Stromausfall in einigen Moselgemeinden

Rund 3500 Haushalte in Enkirch, Reil, Burg und dem Stadtteil Traben waren am Mittwochabend rund eine Stunde lang ohne Strom. Das teilte David Kryszons von Westnetz auf Anfrage mit.

Die Störung sei um 16.38 Uhr eingetreten. Aufgrund der Hitze sei ein Gießharzteil in einer Ortsnetzstation in der Traben-Trarbacher Bahnhofstraße ausgefallen. Eine Minute später habe es einen Fehler im Bereich eines Erdkabels bei Enkirch gegeben. Fast alle Kunden konnten laut Kryszons nach einer Stunde durch Netzumleitungen wieder versorgt werden. Nach dem Einsatz eines Notstromaggregates habe die Versorgung wieder lückenlos funktioniert. Bis drei Uhr nachts behob ein Team von fünf Westnetz-Mitarbeitern die Schäden. Im Laufe des Donnerstagvormittags wird das reparierte Kabel wieder in Betrieb genommen. Kryszons: „Davon bekommt der Kunde allerdings nichts mit.“ Denn die Versorgung sei ja bereits abends wieder gesichert gewesen.

(iro)