Kommentar: Einfacher geht’s nicht

Kommentar : Einfacher geht’s nicht

Jugendliche für Kommunalpolitik zu interessieren und zu begeistern, ist nicht einfach. Mit der Entscheidung, die Wahl zum Jupa ausschließlich online zu ermöglichen, geht die Stadt den richtigen Weg. Denn die Hürden zur Stimmabgabe müssen für die jungen Menschen niedrig sein. Jetzt sind die jungen Wähler am Zug, denn viel einfacher kann Ihnen die Stadt es nicht machen.

p.willems@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund