Eiszeit an der Römischen Villa

WetterEiszeit an der Römischen Villa Wittlich (sos) Ist ja ein Ding! Die Lieser fließt wieder frei vor der Römischen Villa, aber an ihrem Ufer türmen sich bis unter die Betonpfeiler der Autobahnbrücke die Eisschollen. Sie bilden eine Art zweites, gefrorenes Flussbett.

Das ist schon kurios: In der Neuzeit findet sich also der Römerbau in der Eiszeit wieder sozusagen. TV-Foto: Klaus Kimmling