1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ekursion in Heidenburg: Artenvielfalt in Trockenmauern und Lesehaufen

Exkursion : Moselweinberge präsentieren sich lebendig

(red) Im Rahmen der Veranstaltungen „Lebendige Weinberge“ zeigt Naturerlebnisbegleiterin und Winzerin Sibylle von Schuckmann-Karp am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 16 Uhr in einem Workshop wie ein Lebensraum „Trockenmauer“ entsteht und warum diese steinigen Lebensräume so wertvoll sind.

Der Treffpunkt ist am Generationen-Schulgarten (Ecke Schulstraße, Unterstwiese) in Heidenburg.

Eine Anmeldung unter Telefon 06509/9108748 oder per E-Mail an maria.eiden-steinhoff@bund-rlp.de ist erforderlich. Weitere Informationen zu den Wanderungen und Exkursionen der Tage der Lebendigen Weinberge unter www.lebendige-moselweinberge.de