1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wohltätigkeit: Elfjährige schnürt Laufschuhe für den guten Zweck

Wohltätigkeit : Elfjährige schnürt Laufschuhe für den guten Zweck

Clarissa d‘Avis will helfen. Die Elfjährige wird in diesem Jahr an zehn offiziellen Fünf-Kilometer-Läufen starten und dabei Geld für die Mali-Hilfe sammeln.

Der nächste Termin ist der 14. Internationale Zeppelinlauf in Mülheim am Samstag, 6. April. Nun fehlen Clarissa noch Sponsoren, Firmen oder Privatpersonen, die ihren Lauf unterstützen und ihr einen Betrag x pro gelaufenem Kilometer spenden. Einmalige Spenden werden auch angenommen. Clarissa weiß: Jede kleine Spende hilft. Die Elfjähige hat oft überlegt, wie sie anderen Menschen, die in Not sind, helfen kann. „Nun habe ich mich entschieden 2019 für Familien und Kinder in Mali zu laufen, indem ich Sponsoren suche, die mir für jeden gelaufenen Kilometer Geld spenden. Auf die Idee kamen ich und meine Mutter, als sie mich beim Joggen fragte, ob ich mit ihr in Zukunft auch die längeren Strecken trainieren würde und ich antwortete, dass ich nicht wüsste, ob ich das schaffe. Dann sagte ich zu ihr: „Weißt Du, als ich in der Schule die 20 Kilometer beim Mali-Lauf gelaufen bin, war das ja für einen guten Zweck. Dann macht das mehr Spaß.”

Wer spenden möchte, kann sich per Mail, über Facebook, per Telefon 0173/7245815 melden. Man kann auch direkt an die Mali-Hilfe spenden unter dem Verwendungszweck Clarissaruns.