1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Emaille-Seminare in Himmeroder Klostermuseum

Emaille-Seminare in Himmeroder Klostermuseum

Himmerod bietet in diesem Jahr wieder in seinem Museum "Alte Mühle" mehrere Emaille-Seminare an. Diese künstlerische Arbeit hat eine mehrjährige Tradition in der Abtei.

Da ist einmal die Dauerausstellung der Emaille-Kunst des Creativ-Kreis-International e.V. seit 1998, es ist aber auch das eigenständige schöpferische Gestalten, das die Menschen immer wieder anregt und nach Himmerod führt
Zur Vertiefung der Emaille-Kunst in den Seminaren konnten auch 2011 wieder international renommierte Dozenten gewonnen werden, um Seminare in bewährter Form durchzuführen: vom 18. bis 22. Juli mit Anwar Bagoutdinow, St. Petersburg(Russland); vom 22. bis 26. August mit Jean Zamora, Limoges(Frankreich); vom 5. bis 9. September mit Gabor Racz, Budapest(Ungarn).
Kursdauer ist täglich von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Die Kursgebühr für fünf Tage beträgt 210 Euro. Die Kosten für Material und Farben werden je Verbrauch beim Dozenten abgerechnet. Die Anmeldung ist verbindlich. Teilnehmerzahl: sieben bis zehn Personen. Auskünfte: Bernardine Näckel: 06575/951315, E-Mail: abtei.himmerod.gmbh@web.de
Die Jahresausstellung des CKI wird in diesem Jahr vom 4. Juni bis 31. Juli in der "Alten Mühle" gezeigt. red