1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Emma hilft jungen Menschen auf dem Weg zur Ausbildung

Emma hilft jungen Menschen auf dem Weg zur Ausbildung

Jugendliche mit Migrationshintergrund haben es schwerer als deutsche, einen Ausbildungsplatz zu finden. Um beide Seiten zu einem Austausch zusammenzubringen, bietet der Arbeitskreis Integrationspartner Wittlich das Projekt "Emma - Einwanderer machen Mut zur Ausbildung" am Donnerstag, 15. November, von 19.30 bis 21 Uhr im Haus der Jugend (HDJ) in Wittlich an.

Dabei geben ehemalige Auszubildende Tipps und berichten, wie sie ihren Weg "gemeistert" haben. Experten aus Betrieben und der Berufsberatung der Arbeitsagentur vermitteln den jungen Leuten, welche Anforderungen an sie als Bewerber gestellt werden.
Eingeladen sind insbesondere junge Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Ausbildung suchen oder 2013 die Schule beenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red
Informationen: Christoph Jarosch, Kompetenzagentur Bernkastel-Wittlich, Telefon 06571/9155-00.