Ende der Arbeiten ist in Sicht

Bernkastel-Kues. Stadtbürgermeister Wolfgang Port macht Hoffnung auf ein baldiges Ende der Bauarbeiten in der Schanzstraße. Nach Rücksprache mit der Firma sei er guten Mutes, dass die Straße zwischen dem Tunnel und dem Brückenkopf bis Ostern wieder zweispurig zu befahren sei, sagte er in der Sitzung des Stadtrats.

Noch in dieser Woche werde damit begonnen, die Fahrbahn mit der Deckschicht zu versehen. Danach folge die Feinschicht. (cb)/TV-Foto: Clemens Beckmann