Tourismus : Endlich wieder Leben in der Stadt

Nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen sind die Straßencafés in Bernkastel-Kues wieder gut besucht, wie Bianca Waters von der Stadt mitteilt. Damit auch bei Einhaltung des Mindestabstands dieselbe Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, hat die Stadt die Stellflächen der Cafes  vorübergehend erweitert und mit rotem Seil abgegrenzt.

„Die Lokale können so dieselbe Menge an Tischen aufstellen wie unter normalen Umständen. Das wird gut angenommen. Wir sind froh, dass endlich wieder Leben in der Stadt ist,“ sagt Waters.

hpl/Foto: Angelina Burch