Endspurt für Pop-Art-Ausstellung

Traben-Trarbach (red) Nach 61 Öffnungstagen schließt in Kürze die Pop-Art-Ausstellung in Traben-Trarbach ihre Türen. Zahlreiche Kunstliebhaber, Pop-Art-Fans und Neugierige besuchten laut Sarah Haussmann von der dortigen Tourist-Information in den vergangenen acht Wochen die Ausstellung.

"Auch einige Schulklassen nutzten die Gelegenheit, die Kunstausstellung im Rahmen des Unterrichts zu besuchen und viel Wissenswertes über Pop Art zu erfahren", bemerkt sie weiter.
Für den Erwerb weiterer Original-Grafiken der Pop Art, darunter auch seltene Grafiken des Künstlers James Francis Gill, besteht jetzt die letzte Chance, sich diese im ArtShop der Ausstellung im Stadthaus "Alter Bahnhof" zu sichern und die ausgestellten Exponate zu besichtigen.
Die Ausstellung hat bis zum 18. Juni täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt sieben Euro, mit Ermäßigung fünf Euro. Tickets können direkt bei der Tourist-Information erworben werden. Führungen durch die Ausstellung finden an Samstagen, Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr statt.