Energieberaterin gibt Tipps für den Bau von Wintergärten

Energieberaterin gibt Tipps für den Bau von Wintergärten

Morbach. (red) Für viele Menschen ist der Wintergarten eine attraktive Erweiterung des Wohnraums. Man kann bereits im Frühjahr oder noch im Herbst gemütlich im Grünen sitzen. Durch die passive Nutzung der Sonnenenergie kann er auch zur Einsparung von Heizenergie beitragen.

Vor aussetzung ist allerdings eine Abtrennung vom normalen Wohnraum durch eine Verglasung oder eine Wand. Wer allerdings auf die Idee kommt, einen Heizkörper im Wintergarten zu installieren, um diesen auch im Winter zu nutzen, der verbraucht über die gesamte Heizperiode mehr Energie, als er in den Übergangszeiten einspart. Weitere Fragen zu Wintergärten und zu allen Bereichen der Energieeinsparung beantwortet die Energieberaterin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem kostenlosen Beratungsgespräch nach telefonischer Anmeldung, heute, Donnerstag, 7. Mai von 14 bis 17 Uhr in der Gemeindeverwaltung in Morbach, Bahnhofstraße 19-23, Raum 112. Anmeldung: 06533/71303.

Mehr von Volksfreund