| 20:43 Uhr

Engelshof in Berlin geehrt

Hetzerath/Berlin. Hetzerath/Berlin (grau) Stefan Engel, der Betreiber des Engelshofs aus Hetzerath ist in Berlin mit dem Landbaukultur-Preis ausgezeichnet worden. Damit würdigt die Jury den Umbau des ehemaligen Bauernhofes zu einer Hofmolkerei (der TV berichtete).

Außerdem bewertete die Jury den Umbau einer angrenzenden Scheune zum Wohnhaus als positiv.
Ebenso merkte das Gremium positiv an, dass die Hofmolkerei inmitten der Ortschaft Hetzerath gebaut worden sei.
Auf diese Weise würde die Landschaft wieder in den Mittelpunkt rücken. Der Preis den die Betreiber des Hofes gewannen ist mit einem Preisgeld von 5000 Euro dotiert.