Enkircher Bunnepeller feiern mit viel Stimmung

Enkircher Bunnepeller feiern mit viel Stimmung

Enkirch (cst) Mit Bunnepeller is es schien durch die närrisch Welt zu gehen - das ist das Motto der Enkircher Narren in dieser Session. Und närrisch haben sich die Fastnachter der Karnevalsgesellschaft 1884 Enkirch bei ihrer Kappensitzung auch gegeben.

Egal, ob das Kinderprinzenpaar Timo I. und Aruna I. mit ihrem Lied Heile-Heile Gänsje oder das Prinzenpaar Christian I. und Kerstin III. mit ihren elf närrischen Regeln ("Der Enkircher Knöllchenschreiber darf bis Aschermittwoch nur Prinzenpaare fotografieren, aber keine Autos".) brachten die Zuschauer schnell in Stimmung. Wintergrillmeister und Protokoller Christof Becker brachte einen Rückblick auf das vergangene närrische Enkircher Jahr. Tina Spier verglich als Regierungssprecherin das örtliche Prinzenpaar mit dem Präsidentenpaar der USA. "Trump schaut aus seinem Oval Office, der Prinz aus seinem Wintergarten."
Die weiteren Akteure: Sitzungspräsident: Oliver Fritsch; Bambinigarde, Trainerinnen: Katharina Schuster, Svenja Pünderich, Melanie Nahlen; Tanzmariechen: Annika Niedersberg, Trainerin: Sabrina Gätz; Piccologarde und Prinzengarde, Trainerinnen: Sarah Schenk, Carmen Neuls; Fassungslos: Peter Groh; Die Moselanos: Ulli Spier, Klaus Bürkle, Bernd Pfaul, Karl Hüllein, Michael Spier; Enkircher Männerballett; Tuppa-win-Maxi-Beraterin: Bianca Klimantat; Was hat die was mir net hon: Bettina Spier, Sylvia Müller; Der ältere Herr: Andy Thiesen; Was der Hunger alles so mit sich bringt: Oliver Fritsch.

Mehr von Volksfreund