1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Enkircher Heimatvideos ab sofort auch im Internet zu finden

Enkircher Heimatvideos ab sofort auch im Internet zu finden

Drei Enkircher Heimatvideos sind ab sofort im Internet abrufbar: Emil Niehusmann aus Enkirch hat die Filme auf der Homepage des Weinhauses Sponheimer Hof platziert. Das eine Video mit dem Titel "Großbachtal" hat eine Länge von 26 Minuten, das von der Mandelblüte Wolf und dem in Planung befindlichen Barfußpfad Enkirch ist 22 Minuten lang.


Der dritte Heimatfilm trägt den Namen "Camino" und dauert insgesamt 61 Minuten. Das Video stammt aus dem Sommer 2011. Es geht darin unter anderem um Kövenig, die Insektenhotels und Nistkästen von Karl-Heinz-Jung, die Geschichte von Rotte zehn und elf sowie den Wasserhahn an der Schönen Aussicht in Starkenburg für durstige Moselcaminogänger. red
Die drei Filme sind unter der folgenden Adresse zu finden:
http://durdekett-videos.de/130425 http://durdekett-videos.de/130418 sowie
http://durdekett-videos.de/130314