1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Feste: Enkirchs Rieslinggarten öffnet seine Pforten

Feste : Enkirchs Rieslinggarten öffnet seine Pforten

Weinfreunde können beim Enkircher Rieslinggarten am Samstag, 25. August, die Weine des neuen Jahrgangs probieren. In diesem Jahr sind die Winzer zu Gast im Weingut Ulrich Langguth. Der Zugang ist über die Straße „Am Kalbsgarten“.

Elf Weingüter präsentieren gemeinsam ihre Gewächse aus den Steillagen Enkirchs und dem Starkenburger Hang: Caspari-Kappel, Conrad-Bartz, Immich-Anker, Immich-Batterieberg, Adolf Jung, Ulrich Langguth, Rueff-Röchling, Siegfried Schorn, Stiftshof, Starkenburger Hof und Andreas Weirich.

So können die Weinfreunde während der Präsentation die unterschiedlichen Charakteristiken von mehr als 60 Weinen entdecken. Die Weinpräsentation beginnt um 16 Uhr und endet um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro.
Um 20 Uhr schließt sich eine Weinparty an. Der Eintritt ist frei.

In der Fachwelt gilt Enkirch als spannende Weinbaugemeinde der Mosel, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Davon  zeugen die vielfachen Bewertungen Enkircher Weine im Gault Millau, Eichelmann und weiterer Medien.

Karten sind bei den Tourist-Informationen in Enkirch sowie Traben-Trarbach und an der Abendkasse erhältlich. Parkmöglichkeiten befinden sich am Moselparkplatz. Weitere Infos gibt es unter www.enkirch.de