Enten auf vier Rädern an der Mosel

Enten auf vier Rädern an der Mosel

Weinkönigin Carolin I. und ihre Prinzessin Diana haben beim ersten Internationalen Citroën-Treffen in Wintrich mehr als 100 Teilnehmer begrüßt.

Über 50 Oldtimer der Typen 2CV, HY, AMI 6, AMI 8, Dyane und sogar eine Traction von 1950 waren an die Mosel gekommen.
Die Idee zu diesem Treffen hatten Eddy De Smet, Vorsitzender eines flämischen 2CV-Klubs, und Werner Marginet, ein Flame der in Wintrich lebt und dort Vorsitzender des Fördervereins Weinlehrpfad ist.

Offiziell wurde das Treffen durch Ortsbürgermeister Dirk Kessler eröffnet. Neben einer Weinwanderung, dem Besuch einer Sektmanufaktur und einem Musikquiz erlebten die Gäste auch den Auftritt der flämischen Rockmusikschule Ozma mit. Kinder und Erwachsene konnten ihr Geschick beim Kistenstapeln mit der Feuerwehr Wintrich unter Beweis stellen. red