Entspannung in der Natur

MORBACH. (red) Grund zum Feiern gab es kürzlich im Hotel "St. Michael" in Morbach: Karl Montens aus Antwerpen in Belgien verbrachte die 500. Nacht im Hotel. Karl Montes ist als Pilot bei der Fluggesellschaft Ryanair seit 2003 mit Feststandort am Flughafen Frankfurt-Hahn beschäftigt.

Anfangs suchte er die Übernachtungsmöglichkeiten mehr in Flughafennähe aus, bis ihm ein Kollege das Hotel "St. Michael" in Morbach empfahl. Seither fühlt er sich dort wohl und heimisch. Da er in seinem verantwortungsvollen Beruf geistig und vor allem auch körperlich fit bleiben muss, findet er rund um Morbach mit den unzähligen Wander- und Radfahrmöglichkeiten beste Voraussetzungen. Von seinen zahlreichen Exkursionen profitiert dann auch schon mal die Tourist-Information in Form von ausführlichem Fotomaterial seiner Erkundungen. Das stolze Übernachtungsjubiläum nahmen die Mitarbeiter der Tourist-Information Morbach, Roswitha Polok und Karl-Heinz Erz, zum Anlass, Karl Montens mit einem Gutschein sowie einem Morbacher T-Shirt und eine Mütze für die Verbundenheit zum Hotel und zur Region zu danken. Zu der kleinen Feierstunde gesellte sich dann auch der Repräsentant der Air Armenia, der mit seinen Crews ebenfalls im Hotel St. Michael absteigt.

Mehr von Volksfreund